Skip to main content
2021Feng Shui Tipps

Feng Shui im Klassenzimmer – Tipp September 2021

By 4. September 2021No Comments

Worauf es bei Feng Shui im Klassenzimmer zu achten gilt

Wie wichtig ist das Umfeld, um leichter lernen zu können? Die meisten Klassenzimmer ähneln eher «Lern-Kasernen» anstatt «Räumen der Inspiration»! Was gibt es aus Feng Shui-Sicht darüber zu sagen und worauf sollten die Einrichter von Schulräumen besonders achten? Alles über gute und schlechte Beispiele erfährst du in diesem Beitrag.

Eine Mutter ist ganz verzweifelt und meldet sich bei uns. Nennen wir sie Brigitte. Brigtte erzählt uns, dass ihr Sohn nicht mehr zur Schule gehen möchte. Sie sagt: «Er hat die Lust komplett verloren und dies obwohl er in den ersten beiden Schuljahren kaum Probleme damit hatte.» Brigitte hat einen Verdacht und sagt, was seit diesem Schuljahr anders ist.

Wer möchte seine Kinder in einer derart lieblosen und kalten Umgebung lernen sehen. Diese Räume eignen sich als Militär-Kasernen aber niemals als Lernräume für Kinder.

Im neuen Schulhaus gibt es Probleme!

Wir konnten kaum glauben, was uns Brigitte da erzählt hat und konnten unseren Ohren kaum trauen. Kann es wirklich sein, dass ein Schulhaus so schlecht konzipiert ist, dass die Kinder deswegen keine Lust mehr auf Schule haben? Da wir so etwas noch nie zuvor gehört hatten, sind wir hingefahren um einen persönlichen Augenschein vor Ort vorzunehmen. Das Ergebnis unserer Studie kannst du in diesem Bildern erkennen. Was ist passiert?

Junge Architekten gewinnen den Wettbewerb

Wir sind der Sache nachgegangen und wollten herausfinden, wie so etwas ungeheuerliches geschehen konnte? Die Recherchen haben ergeben, dass ein junges Architekten-Team einen Einstieg in ihre Selbständigkeit mit einem Paukenschlag feiern wollten. Sie haben zu einem äusserst günstigen Preis ein Vorzeige-Objekt schaffen wollen. Die verantwortlichen Behörden nickten das günstigste Projekt ab, ohne zu hinterfragen, welche Konsequenzen es für die Kinder und die Lehrerschaft haben wird. Sie verkündeten voller Stolz, wie günstig dieses neue, hochmoderne Schulzimmer sie für die Steuerzahler aufstellen liessen. Nach dem Motto: «Modern ist gut und die werden wohl wissen, wie man ein gutes Klassenzimmer ausbaut.» Ohne gross zu hinterfragen, ob sich dieses Projekt auch wirklich dazu eignet den Lernerfolg zu unterstützen, wurde das Prestige-Projekt der Architekten realisiert.

Kalte Räume in giftgrüner Farbe erinnern eher an Operationssääle, als an eine unterstützende Lernumgebung. Schon nach kurzer Zeit in diesen Räumen ist die Konzentration weg.

Nackter Beton und giftgrüne Räume

Noch schlimmer sieht es in den Klassenzimmern aus. Kalte Neonbeleuchtung und vollkommen in giftigem Grün gehaltene Räume. Boden, Wände und sogar die Decke sind in der gleichen Farbe gehalten. Aus Sicht der chinesischen Medizin ist jeder Mensch einem Element zugeordnet. Dieses drückt sich in einer entprechenden Farbe aus. Hält man sich in einer Umgebung auf, welche mit dieser Farbe in Konflikt steht, kann diese zu sehr nebativen Einflüssen, bis zu gesundheitschädlichen Störungen führen. Klar, wissen weder Architekten noch Schulbehörden in der Regel darüber Bescheid, aber es wäre sicherlich ratsam, wenn man entsprechende Experten konsultieren würde, wenn man nicht selber über dieses Wissen verfügt.

Klassenzimmer mit Lernfühl-Faktor

Effizientes Lernen hat mit klaren Gesetzmässigkeiten zu tun. Darüber gibt es zahllose Studien, die belegen, dass Lernen in erster Linie damit zu tun hat, wie entspannt unsere Gehirnaktivitäten sind. Das heisst, dass jeder Stress die Fähigkeit Informationen zu speichern unterbindet. Versuche dir einmal etwas wichtiges zu merken oder eine komplexe mathematische Operation vorzunehmen, wenn du im Stress bist. Seit den 80er Jahren gibt es klare Beweise dafür, dass die beste Frequenz im Gehirn, um Informationen zu verarbeiten bei ungefähr 7 – 1 4 Hz liegt. Forscher haben dieser Frequenz einen Namen gegeben. Sie heisst: «Alpha-Frequenz». Genau so hat man herausgefunden, dass in dieser Frquenz die Verbindung zwischen der linken, analytischen Gehirnhälte und der rechten bildhaften Gehirnhälfte in dieser Frequenzbereich massiv stärker funktioniert. Eine weitere Erkenntis daraus ist, dass Informationen nur dann im Langzeitdeächtnis gespeichert werden können, wenn beide Gehirnhälften synchron arbeiten. In einem Umfeld, wo bereits die architektonische Räumlichkeit für permanenten Stress sorgt, ist Lernen schlicht und einfach unmöglich. Das scheint das Kind von Brigitte, das übrigens zur sensitiven Sorte der Metall-Kinder zählt besonders wahrgenommen zu haben.

Feng Shui im Schulzimmer

Es gibt auch positive Beispiele, wenn diese auch sehr rar sind. Hier ein Blick in die Räumlichkeiten des Lernhaus Sole, das auch Feng Shui Kriterien standhält.

«Räume der Kraft» als Schulzimmer

Gibt es auch positive Beispiele? Die gibt es tatsächlich, auch wenn sie nur sehr selten sind. Das Problem liegt darin, dass wir in den Schulbehörden Leute haben, die von Lerntechniken keine Ahnung haben. Weder kennen sie Feng Shui Aspekte noch wissen sie etwas über «Gehirngerechtes Lernen». In der Visionären Erfolgs-Akademie wurde vor 25 Jahren das «Aura-Memorize-System», (AMS) entwickelt und in den Ausbildungen eingesetzt. Dieses Lernystem, welches mit der Aktivierung der lernunterstützenden Gehirnfrequenzen arbeitet, stelt sicher, dass die Informationen in den Farbfrequenzen der Aura gespeichert werden. Dadurch reduzieren sich die Ausbildungungszeiten auf die Hälfte mit dem Effekt, dass die Doppelte Menge an Informationen vermittelt werde kann. Das hat zur Folge, dass die Kursteilnehmer viel weniger Absenzen am Arbeitsplatz haben und dadurch natürlich massiv Kosten sparen. Dieser Aspekt wird bei den Ausbildungen gerne in den Hintergrund gedrängt, der aber wesentlich ist.

Lernen ist «in Beziehung sein»

Sicher erinnerst du dich noch an die alten Klassenzimmer, wo die Pulte in Reih und Glied, wie auf dem Kasernenhof aufgereit waren. Wir hoffen doch sehr, dass dies in der heutigen Zeit nicht mehr so gehandabt wird. Trotzdem ist man immer noch nicht soweit zu verstehen, dass Lernen in erster Linie mit Beziehungen zu tun hat. Darum lernen Kinder in den ersten Jahren nicht alleine in ihrem Zimmer, sondern in der Gemeinschaft mit anderen Kindern. Das Lernhaus Sole in Mollis, zeigt an ihrem Beispiel, wie das heute gefördert werden kann. Ein weiterer Aspekt, der meistens völlig vergessen geht ist der Umstand, dass auch die Lehrer einen für sie unterstützenden Platz bekommen sollten. Da dies in den meisten Fällen nicht gewährleistet ist, haben wir so viele Burn out-Kandidaten, wie kaum in einem anderen Beruf. Das sollte uns zu denken geben.

Möchtest du in deinem Zuhause einen Kraftplatz schaffen?

Die beste Möglichkeit dazu bietet sich mit dem Einstiegs-Workshop: «Mach dein Zuhause zu einem Kraftplatz». Dieser 2-Tages-Workshop wird begleitet von einer persönlichen Beratung und Expertise vor Ort durch Wendelin Niederberger, Gründer der Feng Shui Schule Schweiz (FSS) Hier findest du die Ausschreibung und die Termine, an denen es noch Plätze frei hat:

>>>Feng Shui Beratungs-Workshop für Haus und Wohnung <– Klick

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 206

von Wendelin Niederberger, Gründer und Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn du den ganzen Brief gerne lesen möchtest, findest du hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom September 2021: (Klicke auf das Bild der Mondphasen)

 

 

Neumondbrief Nr. 206, 9:2021

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautet:

«Hast du dich in deiner Kindheit auch oft einsam und unverstanden gefühlt?»

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Hanna und Nils Landolt, den Initianten des Lernhaus Sole. Das ist ein Ort für Kinder, der sie in ihrer einzigartigen, neugierigen und bunten Lebensansicht begleitet. Eine Schule, die sich zum Ziel gesetzt hat, die Schätze, welche jedes Kind in sich trägt, zu schützen und zu bewahren, damit sie zu Menschen heranwachsen, die einen gesunden Bezug zu ihrer Kraft haben und in Verbindung mit sich selbst sind. (Zitat von der Webseite Lernhaus Sole)

 

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Für Erfolg kann man sich entscheiden!