Skip to main content
2022Feng Shui Tipps

Vermeide diese Unglücksbringer-Geschenke – 2. Tipp Dezember 2022

By 21. Dezember 2022Dezember 23rd, 2022No Comments

Bringt ein Schweizer Taschenmesser Glück oder Unglück?

Von Victorinox gibt es das berühmte Messer als limitierte Sonderausgabe zum Jahr des Hasen 2023. Aber ist es aus Feng Shui Sicht günstig, ein Messer zu schenken? Hier erfährst du, welche Geschenke Unglück bringen und welche nicht.

Alle kennen das berühmte Taschenmesser mit dem Schweizerkreuz. Eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Auf der ganzen Welt ist das Messer heiss begehrt und viele Touristen stopfen sich spätestens am Flughafen so ein Mitbringsel in die Hosentasche. Was früher nur den Soldaten der Schweizer Armee zur Verfügung stand, ist heute ein Welthit und verkauft sich wie warme Semmeln unter dem Qualitäts-Label «Swiss Army Knife». Darum ist es nicht erstaunlich, wenn findige Unternehmen auch die Gepflogenheiten und Gebräuche anderer Kulturen mit in die Marketing-Strategie einbeziehen. Pünktlich zum chinesischen Neujahr 2023 bringt «Swiss Army Knife»-Hersteller Victorinox eine limitierte Auflage ihrer Messer mit dem goldenen Hasen auf der polierten Oberfläche.

Swiss Army Knife

Ob Aberglaube oder nicht, ein Messer zu verschenken bringt Unglück. Auch dann, wenn es ein Swiss Army Knife ist und in limitierter Auflage mit der Glückszahl Fr. 88.- zu haben ist.

Year of the Rabbit Knife for 88.-

In der östlichen Kultur achtet man sehr stark auf die Wirkung von Zahlen. Darum erstaunt es nicht, dass dieses Swiss Army Knife, von dem es weltweit nur 6000 Exemplare gibt, auch zu einem Preis angeboten wird, der Glück verspricht. Die Zahl «8» ist in Asien sehr beliebt. Die Aussprache «Ba», für «8» hört sich ähnlich an wie das Wort «Glück». Es ist auch das Symbol für Unendlichkeit, was ein langes Leben repräsentiert. Im Gegensatz dazu ist die Zahl «4» sehr geächtet. «Si», also «4» kann man in verschiedener Tonalität aussprechen. Je nachdem, wie es betont wird, bedeutet es eben die Zahl «4» oder «Tod». Kein Wunder, mögen Asiaten die Zahl 4 überhaupt nicht. Dafür umso mehr die Zahl 8.

Glücks- und Unglückszahlen

Wer darüber nur lächeln mag und dies alles dem Aberglauben zuschreibt, findet im Westen ähnliche Muster. Die Zahl 13 ist in unseren Breitengraden eine Unglückszahl, sagt man. So wird man in keinem amerikanischen Hotel einen 13. Stock finden und sogar auf Bahnhöfen fehlt das Gleis 13 an vielen Orten. Die Zuordnung der Unglückszahl 13 stammt aus dem Zwölfer-System, wo die 13 Überzählig ist. Man erinnert sich an das Märchen «Dornröschen», bei dem die 13. Fee zu viel war und deshalb nicht eingeladen wurde. Aus mythologischer Betrachtung wird es so interpretiert: Alles, was sich ausserhalb des Bewusstseins befindet, sollte man genau so beachten wie das, was uns bewusst ist. Ansonsten wird es uns über die Hintertüre zum Verhängnis werden, was sich bei Dornröschen ja fatal ausgewirkt hat.

Rot und Gold als Glücksfarben

Clever gemacht ist auch die Aufmachung des «Hasenmessers» aus der berühmten Manufaktur aus dem Swiss Knife Valley. Die Verpackung und die Farben des Messers sind in Rot und Gold  gehalten. Im Kreislauf der Elemente ist Rot, dem Element Feuer zugeordnet. Gold zählt zum Element Metall. Da Feuer das Gold zum Schmelzen bringt, ist es keine günstige Verbindung. Aber in diesem Fall ist es anders. Aus der östlichen Betrachtung kann man nur dann reich werden, wenn das Gold seine Erstarrung auflöst und durch das Feuer «flüssig» gemacht wird. Das wird so interpretiert: «Das Geld kann fliessen.» Das ist auch der Grund, warum die chinesischen Restaurants immer in den Farben «Rot» und «Gold» auftreten. Es ist eine absolute Reichtums-Kombination.

Welches sind die Geschenke des Grauens?

Jede Kultur hat ihre eigenen Interpretationen, ob etwas das Glück anzieht oder Unglück erschafft. In den meisten Ländern dieser Welt gilt es als Unglücksverheissend, wenn man jemandem ein Messer schenkt. Es zerschneidet das Band der Freundschaft. Bei Liebespaaren wird die Liebe dadurch zerschnitten. Darum haben früher die Hersteller des Schweizer Armee-Messers immer ein 1-Rappen-Stück zu jedem Messer dazu gegeben. So konnte symbolisch ein Kauf abgewickelt werden. Es war also kein Geschenk mehr, sondern eine käuliche Anschaffung des Gegenstandes.

Leere Geldbörse, Perlen, Schuhe und negative Symbole

Genau so verhält es sich mit leeren Portemonnaies. Wer eine leere Geldbörse geschenkt bekommt, bleibt arm. Darum sollte der Schenkende immer eine Glücksmünze mit in das Portemonnaie geben, um dieses Unglück abzuwenden. Ähnlich verhält es sich mit Perlen, die verschenkt werden. Ein weitverbreiteter Glauben besagt, dass jede Perle eine Träne repräsentiert. Perlen am Brautkleid sorgen für eine tränenreiche Ehe. Schenkt ein Mann seiner geliebten Schuhe, soll dies bedeuten, dass sie ihm «weglaufen» würde. Vielleicht ist das der unbewusste Grund, warum Männer so viel Mühe haben, mir ihrer Partnerin Schuhe kaufen zu gehen. 😉
Geschenke des Grauens sind auch alle Gegenstände, die wir nicht mit etwas Glücksverheissendem in Verbindung bringen. «Nelken sind Totenblumen», sagen viele und würden niemals einen Strauss mit Nelken schenken. Am Schluss bleibt es der Achtsamkeit jedes Einzelnen überlassen, ob man einen Gegenstand dem Glück oder dem Grauen zuordnet.

Aberglaube oder Wissenschaft?

Welches ist das teuerste Autokennzeichen?

Für dieses Autokennzeichen war jemand bereit 194’000 Franken hinzublättern.

In allen Kulturen dieser Welt gibt es Glücksbringer und Unglücksbringer. Von den Zahlen und Farben haben wir schon gesprochen. Es gibt aber einen grossen Unterschied, ob man von Aberglauben oder von Wissenschaft redet. Ob das Geschenk Unglück bringt oder nicht, lässt sich selbstverständlich nicht beweisen. Genau so wenig, wie sich beweisen lässt, ob eine schwarze Katze, die von links über die Strasse läuft negative Folgen nach sich zieht. Ebenso wenig wissen wir, ob ein Hufeisen tatsächlich Glück bringt. Viele dieser Angewohnheiten zählen zum Volksglauben. Trotzdem ist die Wirkung nicht ausser acht zu lassen. Wenn in Asien eine Geschäftsnummer viele «4» enthält, wird sich das aufgrund des Glaubens sicherlich nicht positiv auf den Geschäftsverlauf auswirken. Wenn dein Geschäft an der Goldmatte 8 domiziliert ist und du an diese Glücksadresse glaubst, wird sich dies bestimmt positiv auf deine Zuversicht auswirken. Sicherlich besser, als wenn du dich an der Grubenstrasse 44 niederlässt. Immer vorausgesetzt, du glaubst daran und deine möglichen Kunden auch.

Taoistische Astrologie als präzise Wissenschaft

Ganz anders verhält es sich, wenn wir von astrologischen Konstellationen sprechen. Dahinter steckt kein Aberglaube, sondern Wissenschaft. Auch wenn dieses Wissen heute oft in die Ecke der Esoterik gestellt wird. Die Taoistische Astrologie basiert auf komplett anderen Grundlagen als die westliche Astrologie. In der Taoistischen Astrologie werden die Energiebewegungen der Planeten interpretiert. Dabei handelt es sich um Wechselwirkungen, die auf exakten Daten basieren. In der westlichen Astrologie sind es nur analoge Interpretationen, die richtig oder falsch sein können. Die östliche Berechnung basiert auf dem 5-Elemente-System, wo magnetische- (Yin) und elektrische- (Yang) Wirkungen das Schicksal beschreiben. Es handelt sich hier also um Zahlen, Daten und Fakten und das ist etwas ganz anderes als der Glaube an Glückssymbole.

MasterClass Taoistische Astrologie im Jahr des Hasen 2023

Seit vielen Jahren interpretieren wir die jeweiligen Jahresenergien aus der Sicht der Taoistischen Astrologie. Die Interpretationen sind jeweils sehr treffsicher. So haben wir zu Beginn des Tigerjahres 2022 vorausgesagt, dass es atomare Gefahren geben wird. Wir haben nur von der Gefahr gesprochen und nicht von einem tatsächlichen Atomschlag. Das war lange vor dem Einmarsch der russischen Truppen in der Ukraine. Bereits im Jahr 2019 haben wir Workshops mit dem Titel: «Inneres Stabilität in turbulenten Zeiten» angeboten. Das war lange bevor die Pandemie die Welt zum Stillstand gebracht hat. Diese Vorhersagen basieren nicht auf Aberglauben oder Hellsichtigkeit, sondern sie sind nachprüfbaren Interpretationen der Planetenbewegungen basierend auf dem 5-Elemente-System. Das alles lässt sich im Jahrbuch «Deine günstigen Daten im Jahr des Hasen 2023» nachlesen. Wenn du dir das über 80-seitige Buch downloaden möchtest, findest du hier den Link: Jahrbuch «Deine günstigen Daten im Jahr des Hasen 2023» 

Wenn du wissen möchtest, was im Jahr des Hasen 2023 für dich ansteht und welche günstigen Phasen du nutzen solltest, dann melde dich an zur «MasterClass» mit Wendelin Niederberger.

Termin: Donnerstag, 19. Januar 2023
Ort: Online
Preis: Kostenfrei
Zeit: 19 bis 20 Uhr

Link: >>> Ja, ich möchte diese Informationen unbedingt nutzen < – Klick!

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 222

von Wendelin Niederberger, Gründer und Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn du den ganzen Brief gerne lesen möchtest, findest du hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Dezember 2022: (Klicke auf das Bild der Mondphasen)

 

 

 

Neumondbrief Nr. 222, 13,2022

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautet:

«Was muss alles passieren, damit du dein Leben änderst?»

Das «Bravo des Monats» in diesem Brief wurde verliehen an: Andrea Wobmann! Die Luzerner Künstlerin ist ein grossartiges Vorbild dafür, wie man sein Ikigai im Leben finden kann. Sie hat über Jahre tapfer Schicht für Schicht ihrer alten Muster, Glaubenssätze und Blockaden abgebaut. Gleichzeitig sind ihre besonderen Gaben immer mehr an die Oberfläche gekommen. Heute lebt sie ihren Seelenplan, indem sie Bilder der Kraft erschafft und damit die Liebe in die Räume von Menschen bringt. Möchtest du wissen, wie du dein Ikigai findest? Mehr dazu in diesem Beitrag:

>>> Erfolgreich und glücklich mit dem Ikigai-Modell < – Klick!

Hier der Link zu ihrer Webseite: Atelier 8 und hier der Link zur Facebook-Seite: Andrea.Wobmann88

Hier kannst du dir deinen Platz sichern: 22. Treffpunkt Erfolg – Input Tagung für ein erfolgreiches Leben und Arbeiten im 21. Jahrhundert

Möchtest du sicherstellen, dass du deinen Brief Neumond für Neumond bei dir im Maileingang findest? Hier bestellest du dein persönliches Gratis-Abo: Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Für Erfolg kann man sich entscheiden!