Skip to main content
2021Life Change Blog

Marie-Helen – Frei & selbstbestimmt lernen

By 6. August 2021August 8th, 2021No Comments

Vom Schulzwang zur Selbstbestimmung

Frei & selbstbestimmt lernen – geht das überhaupt? Was ist, wenn das Kind nicht mehr in die Schule gehen möchte? Für viele beginnt ein langer und schwieriger Weg durch die Amtsmühlen. Eine, die es geschafft hat, ist Antje Marie-Luise, die ihrer Tochter zur Seite stand als diese sagte: «Mama, ich gehe nicht mehr zur Schule!»

In den Erkenntnis-Workshops «Taoistisches Gesichter-Lesen» mit Einzel-Coachings wird oft die Frage gestellt: «Warum lernt man das eigentlich nicht schon in der Schule?» Meine Antwort ist immer die Gleiche: «Man kennt dieses einfache 5-Elemente-System nicht, die Kinder in ihrer wahren Persönlichkeit zu beschreiben.» Das möchten wir ändern! Im Grunde spricht ja nichts gegen die Schule – es spricht nur etwas dagegen, wie sie funktioniert!

Die Schule dient nicht dem Kind und seiner Einzigartigkeit. Den individuellen Bedürfnissen der Kinder wird zuwenig Rechnung getragen. Ihre mitgebrachten Potenziale werden nicht erkannt und auch nicht entsprechend gefördert. Ihre einzigartige Wesensart wird weder gesehen noch wirklich respektiert. Das 5-Elemente-System zur Potenzial-Erkennung von Kinder im Taoistischen Gesichter-Lesen zeigt, wie jedes einzelne Kind in seiner wahren Persönlichkeit wahrgenommen werden kann.

Kein Wunder, reagieren viele Kinder mit geistien und körperlichen Symptomen auf diese sehr unbefriedigende Situation. Nur ganz wenige haben den Mut auszusprechen, was längst überfällig ist: «Ich gehe nicht mehr zur Schule!» So wie das Marie-Helen entschieden hat. Noch weniger Eltern stehen in dieser Situation hinter ihren Kindern. Eine die für ihre Tochter eingestanden ist und sich am Schluss durchgesetzt hat, ist Antje Marie-Luise. An ihrem Beispiel erkennen wir, dass es doch möglich ist, einen anderen Weg zu gehen. Wir müssen es nur wollen.

Frei & selbstbestimmt ohne Schule glücklich und neugierig

Es werden immer mehr, die sich dem Diktat der Schule nicht mehr beugen wollen. Marie-Helen hat es geschafft. Sie ist ein tolles Beispiel dafür, dass man auch ohne Schule glücklich und neugierig sein kann. Die Vorstellung, dass junge Menschen ohne Schule faul und desinteressiert sind, widerlegt Marie-Helen eindrücklich. Sie sprudelt nur so von Neugier, Freude und Lebenslust, die ihr in der Schule abhanden gekommen ist. Kein Wunder, Marie.Helen ist eine Metall-Persönlichkeit, die sehr feinfühlig wahrnimmt, was um sie herum vor sich geht. Metall-Menschen sehen das grosse Bild und sie haben den «starren» Willen von Metall, ihr eigenes Ding durchzuziehen. Wer das Taoistische Gesichter-Lesen kennt weiss, dass die Schule für solche Persönlichkeiten keine Antwort parat hält.

Das Holz-Element überwindet Grenzen

Gerade in Deutschland ist es nur mit einem gewaltigen Kraftakt möglich, der Schulpflicht zu entkommen. Die Mutter von Marie-Helen hat es geschafft. Es war ein steiniger und mühsamer Weg für sie. Dank ihrer Holz-Element-Persönlichkeit, welche Grenzen, die errichtet werden, als Herausforderung sieht, hat sie es geschafft. Erfahre in diesem Video, was alles möglich ist, wenn man seine Potenziale erkennt und einsetzt.

Entdecke deine Schöpferkraft!

Was alles möglich ist, wenn du deine wahren Potenziale, Fähigkeiten und Talente wirklich kennst, beweisen diese beiden starken Frauen. Leider ist unser «Schul-System» nicht darauf ausgerichtet, diese Persönlichkeits-Merkmale zu erkennen und zu fördern. Aus der sprudelnden Individualität des Kleinkindes wird mit den Jahren ein angepasstes Wesen, das seine ganze Schöpferkraft verloren hat. Natürlich, gilt das nicht für alle Kinder. Diejenigen, die diesem System entsprechen, haben weniger Probleme. Das sind aber die wenigsten.

Spätestens in der Mitte des Lebens angekommen, spüren die meisten Menschen, dass ihnen etwas Wesentliches im Leben fehlt. Ihnen fehlt die Antwort auf die Frage: «Warum bin ich eigentlich hier?» «Was ist meine Lebensaufgabe?» «Was ist meine wahre Bestimmung im Leben?» Wir alle kommen an diesen Punkt, egal, wie viel wir bereits im Aussen erreicht haben. Es ist an der Zeit, dass wir diesen Umstand ändern und schon bei den Kindern anfangen, sie in ihrer wahren Persönlichkeit zu erkennen und darin zu fördern. Nur mit der grenzenlosen Schöpferkraft jedes einzelnen Menschen lassen sich die Probleme, denen wir gerade in der heutigen Epoche ausgesetzt sind, nachhaltig lösen.

Potenzial-Entfaltung bei Kindern mit dem Taoistischen Gesichter-Lesen

Wir bedanken uns bei seimutig.tv für diese unglaublich inspirierenden Dokumentationen dieser beiden starken Frauen. Sie sind Pioniere und ebnen den Weg in eine bessere Zukunft. Eine Zukunft, wo man die Kinder in ihrer Wesensart erkennt, respektiert und fördert. Wenn du mehr dazu wissen möchtest, findest du hier den Zugang zur kostenlosen Online-MasterClass Potenzial-Erkennung bei Kindern – Live mit Wendelin Niederberger. Hier geht’s zur Anmeldung:

Gesichter-Lesen für Kinder

> > Fördern und schützen, was man liebt – Klick!
Montag, 23. August 2021, 19.00 Uhr
(Dauer 60 – 90 Minuten)