Skip to main content
2021Feng Shui Tipps

Wohlfühlen zu Hause mit Feng Shui – Tipp Juni 2021

Reset your Mind – Body and Soul mit dem Lifebooster-Retreat und Feng Shui für mehr Erfolg im Alltag

Feng Shui wird oft zu unrecht als Einrichtungslehre bezeichnet. Klar, geht es ums Einrichten, aber das Ziel ist ein anderes: Es geht darum dem Leben mehr Kraft und Stärke zu geben – und nicht um «Schöner Wohnen». Hier erfährst du, woran du erkennen kannst, ob dein Umfeld optimal gestaltet ist, um Beziehungen, Wohlstand und Gesundheit zu unterstützen.

Im Taoistischen Gesichter-Lesen liest man aus dem Gesicht, was man in dieses Leben mitgebracht hat. Seine Talente, seine Begabungen, seine Herzens-Themen und auch seine Lebensaufgabe. Im Haus, in der Wohnung oder im Geschäft liest der Feng Shui Experte, was man daraus gemacht hat. Darum sagen Feng Shui Experten: «Dein Haus ist der Ausdruck deines Bewusstseins». Am Schluss ist es dein Bewusstsein das deine Realität erschafft.

Im grossen online-Lifebooster-Retreat erfährst du, das Wohlfühlen zu Hause für die ganze Familie stärken kannst.

Bist du glücklich mit deinem Leben?

Gerade in der aktuellen Zeit, wo wir alle lernen mussten, mit völlig neuen und ungewohnten Situationen umzugehen, ordnen wir dem zu Hause eine neue Wichtigkeit zu.  Da kommt der neue Online Lifebooster-Retreat gerade richtig. «Reset your body, mind and soul», kann auch für dich ein Neustart darstellen, der dich dabei unterstützt, das beste aus dir heraus zu holen.

Sieben Tage, sieben Lebensbereiche!

Folgende Bereiche schauen wir uns gemeinsam an:

  1. Wohlfühlen mit dir selbst
  2. Wohlfühlen in deinem Körper
  3. Wohlfühlen in der Beziehung
  4. Wohlfühlen zu Hause & mit deiner Familie
  5. Wohlfühlen im Business und im Job
  6. Wohlfühlen in deinem Alltag
  7. Wohlfühlen in deiner Spiritualität

Über 30 namhafte Top-Experten begleiten dich während diesen 7 Tagen durch sämtliche Bereiche deines Lebens, die für dich und deine Lebensqualität von Bedeutung sind. In meinem Beitrag erfährst du natürlich sehr viel darüber, wie du dein zu Hause zu einem Wohlfühlort und zu deiner Kraftquelle machen kannst.

Das alles bekommst du, wenn du dabei bist

Dieser Lifebooster Online-Retreat ist anders, als viele andere solche Online-Programme. Du bekommst viele Praxisbeispiele mitten aus dem Leben erfolgreicher Menschen. Jeden Tag gibt es ein Kurz-Coaching mit Tagesimpuls. Tägliche Worksheets mit Übungen für eine direkte Umsetzung. Täglich eine vertiefende Meditation, mit der du auch dein Unterbewusstsein erreichst. Täglich eine Yoga-Einheit und von jedem Experten die 3 besten Tipps für ein entspanntes und glückliches Leben. Wenn du Lust hast, tauscht du dich in einer geschlossenen Facebook-Gruppe mit anderen Teilnehmern aus.

Feng Shui Tipps für Wohlstand und Beziehung

In meinem Beitrag erzähle ich dir sehr spannende Hintergründe darüber, wie Feng Shui tatsächlich wirkt. Die Antworten, die ich dir liefere werden dich genau so überraschen, wie ich die Organisatorin des Kongresses Karin Grun überraschen konnte. Wenn du Feng Shui aus der Perspektive nutzt, wie ich es in diesem Beitrag beschreibe, machen die Massnahmen sehr viel Sinn. Jeder kann sich einen Kraftplatz in seinem Haus erschaffen, um das Leben wieder in Fluss zu bringen. Mehr dazu verrate ich dir in meinem Beitrag zu diesem Wohlfühl-Retreat der 7 Lebensbereiche.

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 203

von Wendelin Niederberger, Gründer und Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn du den ganzen Brief gerne lesen möchtest, findest du hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Juni 2021: (Klicke auf das Bild der Mondphasen)

 

 

 

 

Neumondbrief Nr. 203, 6:2021

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautet:

Stimmt für dich das Sprichwort: «Was nichts kostet ist auch nichts wert?»

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Riccardo Leppe – Er ist nur dann zur Schule gegangen, wenn er Lust dazu hatte. Nach dem Austritt aus der Schule ist er Berufszaberer geworden. Später gründete er die Plattform «WissenSchafft Freiheit» mit der er Kinder, Eltern und Lehrer dabei unsterstützt, ein neues Lern- und Schulsystem einzuführen. Leppe sagt: „Eine Stunde Schule pro Woche reicht, wenn man die richtigen Lerntechniken anwendet und das lernt, was wirklich wichtig ist fürs Leben.» Hier kannst du mehr erfahren und seinen Verein unterstützen: https://www.wirsindfrei.com/