Skip to main content
2021Feng Shui Tipps

Feng Shui im Esszimmer – Tipp Dezember 2021

«Was kannst du tun, wenn am Esstisch immer wieder gestritten wird?» Diese Frage wird uns aus der Feng Shui Perspektive immer wieder gestellt. Die Lehre der Harmonie, kennt die Antworten, wie man Streitigkeiten im Familienkreis vorbeugen kann.

Die Festtagszeit an Weihnachten ist ein Nährboden für Streitigkeiten in der Familie. Die Erwartungen sind hoch, die Enttäuschung folgt auf dem Fuss. Was unter dem Jahr nicht geklärt werden konnte, kocht in den Festtagen gerne über. Was kann man tun, um die Harmonie beim Zusammensein zu fördern? Gibt es Tipps, die helfen können? Ja, die gibt es und sie sind nicht einmal kompliziert umzusetzen.

Kein Ort hat für den Zusammenhalt der Familie eine grössere Bedeutung als das Esszimmer. Wer sich einen grosszügigen Essbereich gönnt, zeigt damit, wie viel Wert man sich selber gibt.

Wohlfühlen im Esszimmer

Hast du auch schon die Erfahrung gemacht, dass eine Pflanze an einem bestimmten Platz nicht gedeihen konnte? Nach dem Umplatzieren geht es ihr sichtlich besser. Irgendetwas passte nicht und meist wissen wir selber nicht, woran es gelegen hat. Genau so geht es uns Menschen. Wenn der Ort nicht stimmig ist, gibt es Schwierigkeiten. Ein Wohnbereich, der oft vernachlässigt wird, ist das Esszimmer. Dabei muss man folgendes Wissen – wünscht man sich mehr gemeinsame Zeit in der Familie, müssen zuerst die Rahmenbedingungen dafür erfüllt sein. Dazu gehört ein Familientisch, der dazu einlädt, sich dort wohlzufühlen. Ist das nicht sichergestellt, muss man sich nicht wundern, wenn sich da niemand aufhalten möchte oder ständig Streitereien stattfinden. Hier gilt es klar eine Entscheidung zu treffen: «Wie wichtig ist uns der Zusammenhalt in der Familie?» «Wie wichtig ist es uns, gemeinsame Zeit zu verbringen?» «Wie viel Wert legen wir darauf, Raum für Gespräche zu schaffen, damit Konflikte gar nicht erst entstehen können?»

Der Rahmen muss gegeben sein

Was sagt ein Büro-Arbeitsplatz im Eltern-Schlafzimmer über die Beziehung aus? Was sagt ein schlechter Arbeitsplatz über den beruflichen Erfolg aus? Es geht also immer nur darum, seinem angestrebten Ziel eine entsprechende Priorität zu geben. So ist es auch mit dem Essbereich in Bezug zur Harmonie in der Familie. Dabei gilt es ein paar Punkte zu beachten, damit das Wohlgefühl gewährleistet ist. Wie soll zum Beispiel eine Familie den Zusammenhalt sichern, wenn niemand bereit ist, ein feines Essen zu kochen? Da wird jeder zum Kühlschrank gehen und sich etwas holen, um dann wenn möglich vor einem Bildschirm die Nahrung einzuschieben. Was für ein Unterschied, wenn sich die Familie zu einem feinen Essen gemeinsam trifft. Sich Zeit nimmt, Gespräche führt und die Bildschirme, früher waren es Zeitungen oder das Radio, keine Ablenkung bewirken. Es ist alles eine Frage: «Was ist es uns Wert?»

Hier fühlt man sich eingeengt und ohne Perspektiven. Kein Wunder möchte man hier schnell wieder weg.

Esszimmer ohne Perspektiven

Wenn du möchtest, dass an deinem Esstisch die Familie zusammen kommen soll und tolle Gespräche geführt werden, musst du dafür die Rahmenbedingungen sicherstellen. Du solltest diesen Ort so einrichten, dass dies auch gewährleistet werden kann. Hier in diesem Beispiel ist das nicht optimal. Diejenigen, die vorne sitzen, haben eine Wand vor sich und diejenigen, die hinten sitzen, fühlen sich eingeengt. Kein Wunder, können sich hier keine entspannten Gespräche entwickeln. Die Umgebung sorgt für Stress und das wirkt sich auf die Harmonie in der Familie aus.

Esszimmer stärkt Harmonie in der Familie

Dabei wäre es ganz einfach, einen Kraftplatz für die Gemeinschaft zu schaffen, bei dem das Zusammensein gestärkt wird. Hier ein paar Punkte, die aus Feng Shui Sicht beachtet werden sollten:

Dieser Esstisch aus instabilem Glas mit der aggressiv wirkenden Dekoration an der Decke zeigt, dass die Familie getrennt lebt.

 

 

 

1. Stabiler Esstisch
Ein Familientisch sollte immer aus stabilem Holz bestehen. Ein Wackeltisch aus Kunststoff oder billigen Materialien erzeugt «Instabilität» in der Gemeinschaft.

2. Mehr Platz als notwendig
Wenn sich eine Familie aus vier Personen zusammensetzt, sollten möglichst zwei zusätzliche Stühle frei bleiben. Das ist der Ort, an dem Freunde, weitere Familien-Mitglieder oder ein Besuch Platz finden würde. Es ist ein Hinweis darauf, dass man grosszügig Raum für liebe Menschen zur Verfügung hat.

3. Genügend Bewegungsfreiheit
Damit man sich an einem Ort wohlfühlt, sollte die Energie fliessen können. Darum ist darauf zu achten, dass man sich um den Tisch herum bewegen kann, was zu einem entspannten Zustand führt. Blockierte, enge Räume erzeugen Stagnation und Stress.

4. Weitsicht erschafft Perspektiven
An möglichst jedem Platz sollte ein attraktiver Blickpunkt sichergestellt sein. Sei es der Blick aus einem Fenster oder in den offenen Wohnraum. Ist dies nicht möglich, kann ein Spiegel oder ein attraktives Bild mit Weitsicht Abhilfe leisten.

5. Keine angreifenden Ecken und Kanten
Es sollte darauf geachtet werden, dass Ecken und Kanten des Tisches abgerundet sind. Auch die Möbel in der Umgebung sollten weiche Formen aufweisen und nicht aggressiv auf die Menschen gerichtet sein.

6. Glastische unbedingt meiden
Tische aus Glas sind ein klarer Indikator dafür, dass im Bewusstsein der Bewohner keine Stabilität für die Gemeinschaft vorhanden ist. Glas ist zerbrechlich und so ist auch der Zusammenhalt. Der Esstisch im oberen Bild ist ein trauriges Beispiel aus dem Beratungs-Alltag.

7. Farben in Erdtönen
Wenn es um die Farbwahl geht, stehen die Erdtöne an erster Stelle. Erde zentriert, stabilisiert, gibt Halt. Das sind Farben in den Bereichen gelb, apricot, bis zu beige oder braun. Sie entsprechen im 5-Elemente-System dem Erde-Element, dem auch der Magen zugeordnet ist. Zu vermeiden sind vor allem Farben in satten Grüntönen. Aber auch Farben, die dem Feuer-Element zugeordnet sind, passen perfekt.

Glück fängt in der Gemeinschaft an

Gerade in diesen turbulenten Zeiten ist der einzig wahre wertvolle Halt, die Verbindung im Kreis der Liebsten. Darum lohnt es sich auf den Bereich, wo die Familie, die Freunde zusammen kommen, ein besonders achtsames Auge zu werfen. Die Erfahrung in all den Jahren, in denen wir Feng Shui Beratungen durchführen, zeigt, dass ein direkter Zusammenhang zwischen der Qualität des Essbereichs und des Halts in der Familie besteht. Klar fängt das Glück immer bei sich selber an, aber das eigene Glück braucht die starke Gemeinschaft.

Möchtest du in deinem Essplatz einen Kraftplatz schaffen?

Die beste Möglichkeit dazu bietet sich mit dem Einstiegs-Workshop: «Mach dein Zuhause zu einem Kraftplatz». Dieser 2-Tages-Workshop wird begleitet von einer persönlichen Beratung und Expertise vor Ort durch Wendelin Niederberger, Gründer der Feng Shui Schule Schweiz (FSS) Hier findest du die Ausschreibung und die Termine, an denen es noch Plätze frei hat:

>>>Feng Shui Beratungs-Workshop für Haus und Wohnung <– Klick

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 209

von Wendelin Niederberger, Gründer und Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn du den ganzen Brief gerne lesen möchtest, findest du hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Dezember 2021: (Klicke auf das Bild der Mondphasen)

 

 

Neumondbrief Nr. 209, 12,2021

Die Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautet:

«Weisst du womit sich das Böse in dieser Welt ernährt?»

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Stefan Reisp und dem Team der Heim AG in Aadorf/TG. Die Firma hat es auf Anhieb von Null in die TOP 5 der besten Unternehmen der Schweiz geschafft. Bemerkenswert ist, dass die Bewertung nicht durch Fachgremien, sondern durch die eigenen Mitarbeiter erfolgt ist. Aussergewöhnlich ist auch, dass das auf erneurebare Heizsysteme spezialisierte Unternehmen die Mitarbeiter selber ihre eigenen Werte erstellen lies und jeder im Team an der Visions-Entwicklung beteiligt war. Dadurch hat jeder sein Ikigai mit einbringen können und das führt zu dieser hohen Identifikation. Hier der Link zur Webseite:
Heim AG als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Für Erfolg kann man sich entscheiden!