Skip to main content
2023Feng Shui Tipps

Feng Shui Tipp – Dezember 2023: Dein Kraftort ist dein Zuhause!

By 12. Dezember 2023Dezember 27th, 2023No Comments

Wie du dir deinen «Kraftort» im eigenen Heim erschaffen kannst

Was ist ein Kraftort? Gibt es solche mystischen Plätze? Schon einmal daran gedacht, einen solchen Ort bei dir zu Hause zu erschaffen? Wenn du weisst, was einen solchen Platz ausmacht, wird dies zum Kinderspiel. Hier erfährst du, was man unter einem Kraftort versteht und wie du es schaffst, in deiner eigenen Wohnung einen «Ort der Kraft» einzurichten.

Immer wieder hören wir Leute von ganz speziellen Orten schwärmen. Plätze, die sie als «Ort der Kraft» erfahren haben. Viele pilgern an diese Stätten, um Kraft tanken zu können. Des öftereb sind es sakrale Orte und oft auch spezielle Plätze in der Natur. Was macht einen Kraftort zu dem, was er ist? Meistens sind es ganz spezielle Formationen der Natur, welche einem Ort diese Ausstrahlung verleihen. Darum haben alte Kulturen diese Plätze oft genutzt, um Heilung zu erfahren. Diese speziellen Orte wurden auch für rituelle Handlungen aufgesucht, weil diese dort mehr Kraft bekommen. So zum Beispiel für Einweihungsriten und Zeremonien.

Ort der Kraft Feng Shui

Du brauchst nicht immer zu einem Kraftort zu pilgern, um von seiner magischen Kraft zu profitieren. Warum soll dein Zuhause nicht auch ein Ort der Kraft sein? Hast du schon einmal daran gedacht, den wichtigsten Platz deines Lebens zu einem Kraftplatz zu machen?

Was ist ein Kraftort?

Als Kraftort bezeichnet man einen Platz, der die Energien der Umgebung auf natürliche Weise bündelt. Oft sind das Plätze, an denen Wasser und Berge harmonisch in einander greifen. Manchmal sind es auch unterirdische Vorkommen von speziellen Mineralien wie Amethysten, Rosenquarz oder Kristallen. Manchmal gibt es eine besondere Anhäufung von kraftvollen Elementen wie das Germanium, das Lourdes zu einem Kraftort mit grosser Ausstrahlung macht. Oft ist es der Mensch, der mit seinem Bewusstsein diese Kraft erzeugt. Ein Beispiel dafür ist der Heilige Bruder Klaus, der im Ranft bei Flüeli, diesen Kraftort erschaffen hat. Von einem Kraftort spricht man, wenn die Schwingung an diesem Platz die Hirnströme des Menschen harmonisiert. Man kann dies technisch messen oder auch mit Rute, Pendel oder Tensor. Auf alle Fälle wirkt die Energie an solchen Orten aufbauend und harmonisierend auf die Lebewesen.

Warum nicht ein Kraftplatz im eigenen Haus?

Bevor wir alle diese Orte glorifizieren, stellt sich die Frage, warum mein eigenes Haus, meine Wohnung oder mein Geschäft nicht auch ein Kraftort sein soll? Was spricht dagegen, sein eigenes Umfeld zu einem magischen Ort zu machen? Wann redet man von einem Kraftort und was bewirkt dieser? Warum haben sich die meisten Religionen diese Orte förmlich «unter den Nagel gerissen?» Könnte es sein, dass man damit Abhängigkeiten schaffen wollte? Das würde Sinn machen, denn so sind die Menschen gezwungen, diese Orte aufzusuchen, um Glück, Gesundheit und Wohlstand zu erlangen. Diese Zeit ist vorbei! In der neuen Epoche steht jedem Menschen das Recht zu, seine eigene Wahrheit zu entwickeln. Du lernst die Gesetze der Natur und dann weisst du, was es braucht, um von dieser magischen Kraft in deinem eigenen Lebensumfeld profitieren zu können.

Was bewirkt ein Kraftort in dir?

Wer auch nur ein bisschen feinfühlig ist, spürt sofort die Einflüsse der Umgebung auf das Wohlbefinden. Belastende Energien ziehen dich herunter. Du fühlst dich schwer, Trauer kommt auf und Zerstreutheit. Oft wird die Wahrnehmung begleitet von Müdigkeit und innerer Zerrissenheit. Es fehlt an Zuversicht und an Perspektiven. Wir sind uns nicht gewohnt, diese Gefühle mit der Umgebung in Verbindung zu bringen. Oft denken wir, mit uns sei etwas falsch. Ein Ort der Kraft gibt dir innere Stabilität, reguliert deinen Blutdruck, harmonisiert die. Gehirnströme und der Meridianfluss, der Fluss des «Ch’i» in deinem Körper ordnet sich harmonisch an. Die Organe werden mit genügend Energie versorgt und arbeiten in Harmonie. Das Gefühl einer inneren Zufriedenheit und Ausgeglichenheit entsteht. Das führt zu einer höheren Wahrnehmung. Die Intuition wird gestärkt. Das «Bauchgefühl» wird gefestigt und die eigene Kreativität und Schaffenskraft nimmt zu. Es ist heute kein Geheimnis mehr, diese Veränderungen im Körper- und Geistsystem zu messen. Ein belastetes Umfeld legt einen Schleier auf das Bewusstsein. Das grosse Problem ist, dass die meisten Menschen sich so sehr an diesen Zustand gewöhnt haben, dass sie nicht einmal mehr merken, dass sie von diesem Schleier in ihrem Bewusstsein gefangen sind.

Wie schafft man sich einen Kraftort in seinem eigenen Umfeld?

Als Erstes empfehlen wir mit einer Feng Shui Beratung die Energie des Ortes an die Energie des Hauses, der Wohnung oder das Geschäft anzubinden. Durch diese Massnahmen profitiert man erst von der Kraft, die jeder Ort zur Verfügung stellt. Das ist leider vielen Menschen nicht bewusst. Darum hat man in früheren Kulturen, als man diese Energieströme noch wahrgenommen hat, ganz spezielle architektonische Massnahmen ergriffen. Als nächstes befreie dich von altem Plunder, der nicht mehr gebraucht wird. Das gilt vor allem auch für den Keller und den Dachboden. Erst durch das Entsorgen von Gerümpel kann die Energie in den Räumen frei fliessen. Der nächste Schritt ist die Etablierung eines starken Herzzentrums, das die Kraft aus der Mitte stärkt. Unterstützt wird diese Massnahme durch das Erschaffen eines kraftvollen Hausaltars, der dafür sorgt, dass die göttliche Kraft einen würdigen Platz findet. Am Schluss wird durch Räucherzeremonien, vor allem in der dunklen Jahreszeit die Energie in den Häusern erneuert.

Befreie dich von Abhängigkeiten von aussen

Wenn du denkst, dass ein Kraftplatz nur im Aussen möglich ist, begibst du dich in eine Opferhaltung. Nehmen wir das Beispiel der Kirchen. Diese wurden oft an Plätzen gebaut, wo frühere Kulturen ihre Zeremonienplätze etabliert hatten. Diese waren aber nie als geschlossene Strukturen gestaltet, wie das Kirchen heute sind. Die Mauern der Gebäude verhindern, dass diese pulsierende Kraft allen Wesen zur Verfügung steht. Will man davon profitieren, muss man IN das Gebäude gehen. Alle Völker, welche die Natur verehrten und sie als grosses Prinzip der Mutter angesehen haben, behandelten diese Plätze ganz anders. Sie haben diese Energieströme bewusst in alle Himmelsrichtungen fliessen lassen, damit alle in der Umgebung davon profitieren können. Wir sind seit 2000 Jahren einer Manipulation aufgesessen, die uns vergessen lies, dass wir selber die Schöpfer unserer eigenen Realität sind. Dieses Prinzip gilt nicht nur für unser Leben, es wirkt im Besonderen auch bei der Gestaltung unserer Lebensumgebung. Du kannst dir deinen Kraftplatz selber erschaffen. Du kannst 24 Stunden deines Lebens von dieser Kraft profitieren. Du kannst nach wie vor Plätze aufsuchen, die dir Kraft spenden. Aber ist es nicht viel effektiver, diesen Platz in deiner persönlichen Lebensumgebung zur Verfügung zu haben?

Gestalte dir deinen eigenen Kraftort

Warum soll dein eigenes Haus, deine Wohnung oder dein Arbeitsplatz kein Kraftort sein? Im «Alten Bewusstsein» musste man noch irgendwohin gehen, um von dieser Kraft zu profitieren. Im «Neuen Zeitalter» ist dies nicht mehr nötig. Dieses Wissen steht uns allen zur Verfügung, um aus jedem Ort einen Kraftplatz zu erschaffen. Alles andere stammt aus dem Bewusstsein der Abhängigkeit. Diese Zeit ist längst vorbei und es braucht dies auch nicht mehr. Schön wäre es, wenn du ab sofort sagen könntest: «Mein Arbeitsplatz ist ein Kraftplatz!» Mein Zuhause ist ein «Ort der Kraft!» Wenn du dies geschaffen hast, bist du frei und du kannst dein Leben, deine Schöpferkraft, deine Bestimmung in seiner vollen Pracht erfahren.

Wie kommst du zu einer Feng Shui Beratung?

Wenn du wissen möchtest, wie du zu einer Feng Shui Beratung kommst, reserviere dir deinen Termin für den nächsten Feng Shui Beratungs-Workshop I, Wendelin Niederberger kommt vorher bei dir Zuhause vorbei und macht eine Expertise vor Ort. Im Feng Shui Beratungs-Workshop arbeitest du mit deinem eigenen Hausplan und überträgst alles Wissen auf deinen eigenen Grundriss. So lernst du, wie du dein zu Hause in einen Kraftort verwandeln kannst. Und zwar so, wie es dir gefällt und nicht, wie es der Feng Shui Berater vorgibt.

Hier der nächste Termin für den Feng Shui Beratungs-Workshop I:

Samstag, 2. März bis Sonntag, 3. März 2024

Tipp: Nimm deinen Partner, deine Partnerin gleich mit. Die Begleitperson bezahlt nur 50% des Kurspreises. So gelingt es, das Projekt «Mein Haus – mein Kraftort» gemeinsam umzusetzen und beide können davon profitieren. Hier kannst du mehr erfahren:

> > > Mach dein Zuhause zu deinem Kraftplatz < – Klick!

Dies ist ein Auszug aus dem neusten Neumondbrief Nr. 234

von Wendelin Niederberger, Gründer und Leiter der Feng Shui Schule Schweiz FSS. (Ganzheitliches Institut für persönliche Weiterentwicklung auf der Basis Taoistischer Weisheitslehren) Wenn du den ganzen Brief gerne lesen möchtest, findest du hier das PDF der aktuellen Ausgabe vom Dezember 2023: (Klicke auf das Bild der Mondphasen)

 

 

Neumondbrief Nr. 234, 12,2023

Die kurze Einstiegsfrage zu diesem Neumondbrief lautet:

«Was müsstest du loslassen, um wirklich glücklich zu sein?»

Das „Bravo des Monats“ in diesem Brief wurde verliehen an: Thomas Jäggi, die am 22. Treffpunkt Erfolg die Buchtaufe zu seinem Buch: «Herz gebrochen? Lass los und beginne dein neues Leben» gefeiert hat.

Thomas Jäggi, Herz gebrochen? Lass los und beginne dein neues Leben

Herz gebrochen? Lass los und beginne dein neues Leben

Autor: Thomas Jäggi
129 Seiten
Spezialpreis Fr. 24.- bestellbar direkt beim Autor:
Mail: thomas.jaeggi@casalavida.ch
Auslieferung nur in der Schweiz, plus Porto
Auslieferung ausserhalb der Schweiz:
Book on Demand: Herz gebrochen? Lass los und beginn dein neues Leben

 

Neumondbrief Wendelin Niederberger Visionäre Erfolgs-AkademieMöchtest du sicherstellen, dass du deinen Brief Neumond für Neumond bei dir im Maileingang findest?
Hier bestellest du dein persönliches Gratis-Abo:
> > > Mein persönlicher Gratis-Neumondbrief < – Klick!

 

Der Neumondbrief ist seit vielen Jahren DER treue Begleiter durch die Zyklen der Zeit. Hier ein paar Rückmeldungen von begeisterten Leserinnen und Lesern:

«Das Lesen der Briefe bereitet mir Freude, regt meine Gedanken an und bringt immer etwas in Resonanz und zum Schwingen, herzlichen Dank lieber Wendelin.»
G. Walcher

«Um es kurz zu machen, lieber Wendelin, ich liebe Deine Buchstaben-Berge, weil sie von Dir mit Herz geschrieben werden und mich als Empfänger und Leser in meinem „H-E-R-Z“ berühren.»
Andreas Moser

«Ich kann sagen, dein Neumondbrief ist für mich so wichtig wie die Luft zum Atmen. Deshalb wäre ich sehr dankbar und froh, wenn du weitermachen würdest.»
Petra K.

«Ich habe deinen Neumond – Brief gelesen und danke herzlich dafür. Es ist eine Freude von deiner positiven Grundhaltung immer wieder neu angeregt und angesteckt zu werden. Das ist doch der Virus😉 POSITIVITÄT ! den wir brauchen und er ist anstecken – und wie!»
Brigitta Funkhäuser

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Hat dich dieser Beitrag neugierig gemacht?
Willst du wissen, wie es sich mit deiner Wohnung oder deinem Haus verhält?

Feng Shui Beratung und Workshop

Wendelin Niederberger bietet dir eine geniale Kombination:

Du bekommst eine individuelle Analyse deiner Wohnung oder deines Hauses plus
die Grundlagen und das Verständnis im Wochenend-Workshop

Das ist einzigartig.

Direkt zum Feng Shui Angebot

Für Erfolg kann man sich entscheiden!